Fragebogen zur Selbsteinschätzung von Covid-19 beim

62. Beuchaer Stundenlauf mit Musik

Der Fragebogen ist von allen Teilnehmern, Eltern und Begleitern auszufüllen und beim Betreten des Sportplatzes abzugeben.

Personenbezogene Daten

Name

Vorname

Geburtsdatum

PLZ, Ort

Straße und Hausnummer

Telefon

 

Datenschutzhinweise:

Für eine schnelle Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten mit dem Covid-19 (Corona) Erreger sind wir verpflichtet, Ihre Anwesenheit an der Veranstaltung zu dokumentieren.

Ihre Daten werden ausschließlich auf Verlangen dem zuständigen Gesundheitsamt weitergegeben. Entsprechend der Corona-Eindämmungs-Verordnung bewahren wir Ihre Daten vier Wochen lang auf und vernichten sie nach Ablauf dieser Frist.

Ich bestätige, dass ich bzw. mein Kind

-        in den letzten 14 Tagen nicht an ungeklärten Symptomen einer Atemwegserkrankung gelitten habe/hat bzw. noch darunter leide/t

-        alle Angaben wahrheitsgemäß beantwortet habe

-        die Verhaltensregeln und Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen habe.

 

 

------------------------------------------------------------                                       -----------------------------------------------

 

Ort, Datum                                                                                                  Unterschrift

Download
Fragebogen zur Selbsteinschätzung von Covid-19
Fragebogen zur Selbsteinschätzung von Covid-19 beim
62. Beuchaer Stundenlauf mit Musik
Fragebogen Corona Beuchaer Stundenlauf 2
Adobe Acrobat Dokument 40.9 KB

Hygienekonzept zur Durchführung des Beuchaer Stundenlaufs auf dem Schulsportplatz der GS Beucha, Kleinsteinberger Str. 20 am 16.07.21

- Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen Volkssportlauf im Freien. Eine vorherige

  Meldung ist nicht nötig. Die Anzahl der Wettkämpfer ist auf 200 begrenzt. Zuschauer ca. 100

- Der Wettkampfzeitraum ist für die Zeit von 16.30 – 18.30 Uhr anberaumt. Die reine

  Wettkampfzeit geht von 17.00-18.00 Uhr (Stundenlauf)

- Veranstalter ist der ESV Lok Beucha, Abteilung Leichtathletik

- Sportler, Betreuer oder Zuschauer, die erkältungsähnliche Symptome aufweisen, dürfen den

  Sportplatz nicht betreten.

- Beim Betreten der Sportstätte ist ein ausgefüllter Fragebogen zur Selbsteinschätzung von

  Covid 19 für die eventuelle Nachverfolgung abzugeben. Entsprechende Formulare liegen aus.

  Die Abgabe der Formulare wird durch Sportfreunde des Vereins kontrolliert.

- Begleitpersonen und Zuschauer sind zugelassen. Auch von ihnen ist der oben genannte

  Fragebogen auszufüllen und abzugeben.

- Auf dem Sportplatz besteht keine Maskenpflicht. Dort wo der Mindestabstand von 1,5m nicht

  eingehalten werden kann, muss eine medizinische Maske, FFP2-Maske getragen werden.

- Die Umkleideräume bleiben verschlossen. Die Sportler müssen bereits in Wettkampfkleidung

  erscheinen. Die Toilettenräume sind jeweils einzeln zu betreten. Desinfektionsmittel und

  Papierhandtücher werden bereit gestellt

- Die Laufbahn wird nur von den Sportlern betreten, die auch am Wettkampf teilnehmen.

  Sportler, die ihren Lauf beendet haben, verlassen die Bahn.

- Der Start wird nicht wie gewohnt im Block erfolgen, sondern verteilt über die gesamte

  Rundbahn. Die Rundenzählung beginnt mit dem Passieren der Startlinie.

- Die Teilnehmerurkunden werden am Ende von den beiden Ordnern ausgegeben.

- Ein Imbiss wird nicht angeboten. Die Versorgung mit Speisen und Getränken obliegt jedem

  Sportler selbst.

- der Veranstaltungsort wird mit den einschlägigen Hygieneregeln gekennzeichnet.

- Das Hygienekonzept wird neben der Ausschreibung allen Sportlern zu Kenntnis gebracht.

  Verantwortlicher für die Hygienemaßnahmen ist Wolfgang Schor (Abteilungsleiter)

 

  Beucha, Juli 2021

Download
Hygienekonzept zur Durchführung des 62.Beuchaer Stundenlaufs
Hygienekonzept zur Durchführung des Beuchaer Stundenlaufs auf dem Schulsportplatz der GS Beucha, Kleinsteinberger Str. 20 am 16.07.21
Hygienekonzept 62. Beuchaer Stundenlauf
Adobe Acrobat Dokument 46.1 KB